Tanzperlen

Es war 2018, als wir uns entschlossen, ein ganz "normales

Schlager-Album" zu realisieren. Keine speziellen Ideen, keine Mottos, keine Abenteuer, sondern einfach nur das machen, was die "Anderen" auch machen.

Nicht aus der Reihe tanzen, drin bleiben. Nicht gegen den Strom schwimmen, sondern mit schwimmen.

Vorstellen konnte man es sich nicht wirklich, da man doch die etwas rauere Gangart von Schlagerfeuer durch die "Russischen Puppen" gewohnt war.

Doch bei der Titelfindung wurde es recht einfach und man stellte fest, dass es in nichts nachsteht, um hätte verworfen werden zu können.

Also überlegte man sich 15 Titel,  nahm zwei Cover hinzu, die gefielen und produzierte das Album nach den eigenen Vorstellungen und gab ihm den Namen "Tanzperlen".

Was dabei heraus kam war eine bunte Mischung aus Fox, Rumba, Cha-Cha-Cha und schönen Balladen.

Es geht also auch in diesem Bereich und macht zudem genau so viel Spaß, wie alle anderen Alben auch.

Wir hoffen und wünschen, dass es Euch genau so gehen wird.

Russischer Zauber

Ein Samen wird vom Winde verweht, keimt auf und schlägt seine Wurzeln.

Dieses Samenkorn war vielleicht wiederum der Titel

"Russische Puppen", dessen Wurzeln einfach am tiefsten gewachsen sind und somit das ganze Projekt getragen haben.

Ein beachtlicher Erfolg als Newcomer damals und sicherlich das Aushängeschild überhaupt aus dem Projekt Schlagerfeuer.

Das Rad an der Kutsche oder das Salz in der Suppe, wie man

es auch immer nennen mag.

Doch ist dieser Titel nicht das einzigste schöne Lied auf dem neuen Album "Russischer Zauber". Wir denken hier gibt es nahezu 18 gleichwertige Titel, die super Laune versprühen und nahezu  zu jeder Fete und Party passen.

Man kennt sie alle noch nicht, aber man wird sie kennen und lieben lernen.

Mit dem Major-Label "EMI Electrola" veröffentlichte man 2008 bereits ein Album, das über Russland schrieb, das damals wie auch der Erfolgs-Titel selbst, "Russische Puppen" hieß.

Wir konnten in diesem Bereich entsprechend nachlegen und müssen gestehen: Es ist und bleibt unser "Liebling"

Viel Spaß damit!

© 2020 by Schlagerfeuer